Crew & Flotte

Ballonfahren mit Ballonpilot Urs Frieden

Ich bin Ballonfahrer seit 1996. Bei ca. 1333 Ballonfahrten habe ich bereits 2163 Stunden im Ballonkorb verbracht und vielen Gästen die Ostschweiz aus der Vogelperspektive gezeigt. Wir sind berechtigt, gewerbliche Ballonfahrten durchzuführen. Die Internationale Lizenz der Radiotelefonie erlaubt uns für sie Ballonfahrten auch im kontrollierten Luftraum der Ostschweiz zu planen. Die Zufriedenheit unserer Gäste ist uns wichtig. Unsere Erfahrung ist Ihre Sicherheit.

Meine Crew, ein aufgestelltes Team.

Urs Frieden

Urs Frieden

  • Pilot mit 1333 Fahrten und 2163 Std. Erfahrung seit 1996.
  • Lizenz für Nachtfahrten.
  • Lizenz für Radiotelefonie in Englisch
  • Mehrere Alpenüberquerungen.
  • Alpenfahrten
  • Teilnahme an diversen Meetings im In und Ausland.
  • Inhaber der slow-fly GmbH mit Berchtigung zum gewerbsmässigen Transport von Passagieren.
Karin & Nina Frieden

Karin & Nina Frieden

Meine zwei Frauen, die mir den Rücken für mein Hobby freihalten, herzlichen Dank.

Roger Fischer

Roger Fischer

immer zur Stelle

Ruth Ruckstuhl

Ruth Ruckstuhl

Mutter von vier Jungs ist für jeden Spass zu haben.

Passagier slow-fly.ch

Jeder Passagier

Ist während seiner Fahrt ebenfalls ein Mitglied unseres Teams.

Unsere Ballonflotte im Einsatz.

Der neuste Ballon mit 5100m3 HB-QZF für 6 Personen wird demnächst in die Flotte Intergriert

Ab Frühjahr 2019 umfasst unsere Flotte vier Ballone, der grosse mit 5100m3 HB-QZF für 6 Personen, der mittlere mit 4500m3 HB-QZE für 4-5 Gäste, unser Werbeballon mit 3600m3 HB-QUF für 2-3 Personen und der kleine mit 2000m3 HB-QVH für einen Gast und Plauschfahrten an Meetings im in und Ausland. So können wir sehr flexibel auf die Wünsche von unseren Gästen eingehen. Wir haben uns für die Produkte von KUBICEK balloons Tschechien entschieden. Das beste Material am Markt.

slow-fly.ch III

Am 24.2.2019 hat unsere Ballonflotte Zuwachs erhalten. Der Ballon hat ein Volumen von 5100m3 und ist für sechs Gäste ausgelegt. Wir freuen uns auf viele schöne Fahrten. Seine Taufe findet bei schönem Wetter am 30.3.2019 in Andwil statt. Taufpate ist noch ein Geheimnis.

slow-fly.ch II

Am 11.Juni 2017 hat unsere Ballonflotte Zuwachs erhalten. Taufpatin unseres neuen slow-fly.ch Ballons ist Regierungspräsidentin Monika Knill, herzlichen Dank dafür. Der Ballon hat ein Volumen von 4500m3 und ist für vier Gäste ausgelegt. Wir freuen uns auf viele schöne Fahrten.

slow-fly.ch I

Seit Juli 2014 ist unser slow-fly.ch Ballon in der ganzen O(b)stschweiz und an Meetings im In- und Ausland anzutreffen. Taufpatin ist Apfelkönigin 2014/15 Monika Ausderau. Herzlichen Dank. In diesem Ballon kann jeweils ein Gast mitreisen. Schon 120 unvergessliche Luftmeer-Stunden durften wir mit diesem Ballon geniessen.

Toggenburg II

Unser zweiter Toggenburg Ballon begleitet uns seit 2012. Taufpate ist Schwingerkönig Noldi Forrer. Herzlichen Dank. Bis zu 4 Gäste können in diesem Ballon mitreisen. Bis jetzt sind wir — zusammen mit tollen Gästen — über 320 Std. sicher durch das Luftmeer gereist.

Bisherige Ballone die uns in der Vergangenheit begleitet und sicher durch das Luftmeer getragen haben.

RIGOLO Wings in my Heart

Seit September 2014 hat unser RIGOLO SWISS NOUVEAU CIRQUE (Wings in my Heart) Ballon bereits über 60 Std. unseren O(b)stschweizer Himmel erkundet. Taufpate unseres Ballons ist Mädir Rigolo Eugster. Herzlichen Dank dafür.

 

Happy Birthday

Unser grosser Ballon für Gruppen bis 6 Personen war zugemietet. Da sich die Besitzverhältnisse geändert haben steht er unserer Flotte nicht mehr zur Verfügung. Er wird weiterhin in der Ostschweiz zu sehen sein. Es kann auch vorkommen dass ich den Ballon im Auftrag fahren werde. Wir wünschen Kurt Frieden immer tolle Fahrten und Guet Land mit dem Happy Birthay Ballon.

Toggen­burg I

Unser erster Toggenburg Ballon begleitete uns ab 2005-2012. Während 530 Std. konnten wir mit ihm wunderschöne Fahrten geniessen und vielen Gästen unsere schöne Region zeigen.

Dorf­garage Sulgen AG

Dieser Ballon begleitete uns von 2000 - 2005 und hat in dieser Zeit während 550 Std. unseren ersten Gästen die O(b)stschweiz von oben gezeigt.

Blumen­land Müller Kradolf

Dieser Ballon diente hauptsächlich unseren Spassfahrten von 2001-2005. Mit seiner Grösse von 2200m3 war er auch gut für Solofahrten geeignet. Mit ca. 170 Std. wurde er veräussert.