Ballonfahrt 8.6.2014 Alt st Johann - Haag

Pünktlich um 05:00 Uhr treffen unsere Gäste in Ebnat-Kappel ein. Gemeinsam fahren wir ins obere Toggenburg. Beim Werkhof ist eine grosse Wiese gemäht, die sich eignet zum Ballonaufstellen. Punkt 6 Uhr heben wir ab zu einer wunderschönen Ballonfahrt, die zuerst talwärts durch den Steinbruch bei Starkenbach führt. Mit bis zu 22 km/h gehts durch die Talenge. Nach Stein entschliesse ich mich aufzusteigen um mit Westwind nach Osten bis ins Rheintal zu gelangen. Auf 4000 müM driften wir mit 097° und bis 24 km/h gegen Buchs an den Churfirsten vorbei. Auf dem Chäserrugg befindet sich zurzeit die Baustelle für das neue Berggasthaus, das von den Architekten Herzog+De Meuron entworfen wurde. Der Baukran wurde mit einem Russischen Kamov KA 32 Helikopter von Heliswiss mit einer Nutzlast von ca. 5 Tonnen auf den Berg geflogen. Nach einem Kaltabstieg mit 6 m/s halten wir bei ca. 300m Grund Höhe und erleben mit 50 km/h die schnellste Geschwindigkeit während der Fahrt.Wir lassen uns noch bis Haag treiben um in der grossen Ebene einen ruhigen Landeplatz zu suchen. Wir landen hofrätlich und können den Ballon sicher bis zum Auto verschieben. Während dem Verladen frischt der Wind zeitweise etwas auf was nicht weiter stört.