Ballonfahrt 16.9.2018 Nesslau - Kriessern

An diesem Morgen sind die Wetterbedingen geradzu ideal für eine Fahrt vorbei am ;Säntis der Berg; bis nach Kriessern. Pünktlich zum Sonnenaufgang sind wir Startklar und heben in den blauen Toggenburger Himmel ab. Wir steigen an dioesem Morgen bis 3300 müMeer und finden dort den passenden Wind zum Säntis. Mit 45kmh rauschen wir übers Appenzellerland dem Rheintal entgegen. Bei Oberriet lassen wir die Mongolfiere zügig sinken mit 5m/s. Mit dem abfliessenden Wind lassen wir uns noch weit über Kriessern hinaus treiben. Die Bodenwinde haben bereits umgestellt, wir fahren wieder in Richtung Oberriet. Bei einer geeigneten Wiese landen wir den Ballon und eine weitere schöne Fahrt ist zu Ende. 

 

Der Sommer 2018 mit seinem perfekten Wetter hat uns viele schöne Erlebnisse beschert auf die wir gerne zurückblicken.