Ballonfahren heisst abheben I geniessen

Wir Begrüssen sie Herzlich auf einer unserer Ballonfahrten, es haben bis zu 6 Passagiere in einem unserer Ballone Platz, gemeinsam legen wir mit Ihnen Ihren bevorzugten Termin fest. Im Winter können wir ganztags Ballonfahren - im Sommer temperaturbedingt nur morgens und abends.

Ca. 3 Tage vorher kann man die Startmöglichkeit und den ungefähren Starttermin entsprechend der Grosswetterlage festlegen. 2 Stunden vor dem Start der Ballonfahrt holen wir beim Wetterdienst unsere Info (Wetterlage, Windrichtung, und -geschwindigkeit) ein. Erst dann können wir über eine Startmöglichkeit und Startplatz entscheiden.

Treffpunkt ist dann eine Stunde vor dem Start am vereinbarten Ort. Danach fahren wir mit unserem Kleinbus zum Startplatz der Ballonfahrt. Mit der Erlaubnis des Landbesitzers bauen wir den Ballon auf.

Die Ballonfahrt

Die Fahrtrichtung ist durch die Windrichtung und die zurückzulegende Strecke durch die Windgeschwindigkeit bestimmt. Auf beides haben wir keinen Einfluss, können uns aber dem Angebot der Natur anpassen. Selbstverständlich kann während der Fahrt  fotografiert und gefilmt werden. Die herrliche Stille und die wunderbare Aussicht auf die heimatliche Landschaft sind ein unvergessliches Erlebnis! Verwandte oder Bekannte der Gäste, können dann gemeinsam mit dem Verfolgerfahrzeug dem Ballon folgen. Der Pilot ist ständig über Funk mit dem Verfolger verbunden und informiert ihn so über den Fahrtverlauf.


Die Landung

Nach etwa eineinhalb bis zwei Stunden wird ein geeigneter Landeplatz gesucht und der Ballon setzt mit dem Korb auf dem Boden auf.

Rückreise

Mit unserem Kleinbus werden sie wieder an unseren Treffpunkt zurückgefahren. Wir bieten unterwegs einen Toileten  halt in einem Restaurant an. Einer individuellen Verköstigung steht nichts im weg, wir können so nochmals auf viele Fragen eine Antwort geben.